sachsenboarders.de - start

Pavel Jančata gewinnt Game of Snow in Oberwiesenthal

19. Jan 20 - 20:56 von webmaster (0 Kommentare)

Der Schnee im Snowpark war durch den Regen in der zweiten Januarwoche komplett weggeschmolzen - nicht die besten Bedingungen, um ein Snowboardevent erfolgreich durchzuführen, mag man vielleicht im ersten Moment denken. Dass es auch anders geht, bewies vergangenen Samstag Marcel Wolfram mit seiner Shape-Crew.

Dank der Flexibilität der Liftgesellschaft wurde der Snowpark kurzerhand auf die andere Seite der Schlepplifte direkt auf den Haupthang versetzt. Bei sulzigen Bedingungen entstanden zwei Jib Lines und ein Mini-Kicker für den Highjump.

Trotz des wenigen Schnees und der durch die Minusgrade der Nacht komplett vereisten Piste fanden sich im Laufe des Vormittags etliche Snowboarder und FreeSkier aus Deutschland und Tschechien im Snowpark Oberwiesenthal ein, um sich in insgesamt vier Gruppen gegeneinander im "Game of Snow" zu battlen, bei dem immer ein Fahrer einen Trick vorgibt, den die anderen nachmachen müssen. Jeder Fehlversuch wird mit einem Buchstaben des Wortes "Snow" bestraft, und bei 4 Fehlern ist ein Teilnehmer aus dem Rennen.

Gegen Mittag wurde der Contest bei inziwschen weicherem Schnee gestartet, so dass die Rider immer mehr Jibtricks aus dem Ärmel schüttelten, aber auch bei nicht gelandeten Tricks Buchstaben sammelten. So hatten schon bald die ersten das Wort "S-N-O-W" vollständig und verabschiedeten sich aus dem Contestgeschehen.
 
Bei den FreeSkiern und Snowboard Ladies war so schon bald der Sieger ermittelt. Die Gewinner der beiden Snowboard Men-Heats, Pavel Jančata (Jirkov/CZ) und Henry Holze (Chemnitz), mussten im Head-to-Head-Finale noch den Gewinner unter sich ausmachen. Da beide keine Rookies mehr waren und der erste ein Jib-Spezialist und der Zweite ein Airtime-lastiger Allrounder ist, war es anfangs schon fast klar, wer der klare Favorit ist.
Henry ließ sich aber nicht lumpen und zog bei den meisten Tricks an Rail und Box mit. Das Leben schwer machte er Pavel, als er zum Teil mit Switch-Tricks am Mini-Kicker und der Box los legte. Aber auch hier hatte Pavel spätestens beim zweiten Versuch den gleichen Trick gestanden. So dauerte dieses Finale fast 90 Minuten. Erst bei einem Bluntslide switch-up switch 50-50 switch 180 off stieg Henry aus.

Ondřej Sušický - Photo: Maxximal Animal
Rider: Ondřej Sušický | Photo: Honza Vorlik

Beim Hightjumpcontest blieben bei sich Runde für Runde verkürzendem Anlauf immer weniger Fahrer übrig. Mit viel Pop und Shifty Ollies kamen am Ende nahezu bei Schrittgeschwindigkeit immer noch zwei tschechische Rider über die Latte.

Ergebnisse:
Snowboard Men:
Game of Snow im Snowpark Oberwiesenthal, 18.01.2020 - Sieger Snowboard
1. Pavel Jančata (Jirkov/CZ | Maximal Animal)
2. Henry Holze (Chemnitz | NITRO, bern, lumipöllö, biker-boarder.de)

Snowboard Ladies:
Game of Snow im Snowpark Oberwiesenthal, 18.01.2020 - Siegerinnen Snowboard
1. Elisa
2. Susann
3. Jullie Sušickýova (CZ | Maximal Animal)

High Jump:
1. k.A. (wird nachgereicht)
2. k.A. (wird nachgereicht)
3. Ondřej Sušický (CZ | Maximal Animal)

FreeSki:
Game of Snow im Snowpark Oberwiesenthal, 18.01.2020 - Sieger FreeSki
1. Vinne Peterson
2. Sevi
3. Jakub (CZ)

Fotogalerie von Marcel Wolfram:
Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020Snowpark Neklid - 08.01.2020

Um einen Kommentar zuschreiben, musst du eingeloggt sein. [zum Login]

top


NITRO SNOWBOARD CO. bern unlimited Helmets lumipöllö unique Headwear biker-boarder.de
Partner:
Zimmer-Atlas, Zimmerverzeichnis für Urlaubsunterkuenfte quemao. Apparel
sachsenboarders.de

86 User Online